Nike - Addict Sneakers

Nike

Addict vous ouvre grand les portes de l'univers passionnant des sneakers Nike ! Retrouvez les meilleures baskets en édition limitées du Swoosh dans un grand choix de modèles garantis neufs et authentiques pour homme,femme et enfant.

Filter

Sortieren nach:

1518 Produkte

Sale
Nike Dunk Low Golden Gals Metallic Silver | Addict Sneakers
Nike
Nike Dunk Low Golden Gals Metallic Silver Angebotab 375 € Regulärer Preis425 €
Sale
Nike Blazer Low Sacai Black Patent | Addict SneakersNike Blazer Low Sacai Black Patent | Addict Sneakers
Nike
Nike Blazer Low Sacai Schwarz Patent Angebotab 145 € Regulärer Preis195 €
Sale
Nike Dunk Low Remastered Mint FoamNike Dunk Low Remastered Mint Foam
Nike
Nike Dunk Low Remastered Mint Foam Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Air Max Plus Yellow Pink GradientNike Air Max Plus Yellow Pink Gradient
Nike
Nike Air Max Plus Yellow Pink Gradient Angebotab 255 € Regulärer Preis305 €
Sale
Nike Air Max 1 Prm Duck PecanNike Air Max 1 Prm Duck Pecan
Nike
Nike Air Max 1 Prm Duck Pecan Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Dunk Low Remastered Medium OliveNike Dunk Low Remastered Medium Olive
Nike
Nike Dunk Low Remastered Medium Olive Angebotab 225 € Regulärer Preis275 €
Sale
Nike Dunk Low Next Nature White Mint | Addict Sneakers
Nike
Nike Dunk Low Next Nature Weiß Mint Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Dunk Low Unlock Your Space - Addict SneakersNike Dunk Low Unlock Your Space
Nike
Nike Dunk Low Unlock Your Space Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Air Humara Lx Jacquemus Beige
Nike
Nike Air Humara Lx Jacquemus Beige Angebotab 295 € Regulärer Preis345 €
Sale
Nike Nocta Hot Step Air Terra Black University Gold
Nike
Nike Nocta Hot Step Air Terra Black University Gold Angebotab 155 € Regulärer Preis205 €
Sale
Nike Ld Waffle Sacai Clot Net Orange Blaze | Addict SneakersNike Ld Waffle Sacai Clot Net Orange Blaze | Addict Sneakers
Nike
Nike Ld Waffle Sacai Clot Net Orange Blaze Angebotab 225 € Regulärer Preis275 €
Sale
Nike Dunk Low Next Nature White Light Orewood Brown
Nike
Nike Dunk Low Next Nature White Light Orewood Brown Angebotab 165 € Regulärer Preis215 €
Sale
Nike Dunk Low Triple Pink
Nike
Nike Dunk Low Triple Pink Angebotab 175 € Regulärer Preis225 €
Sale
Nike Dunk High 1985 Blue DenimNike Dunk High 1985 Blue Denim
Nike
Nike Dunk High 1985 Blue Denim Angebotab 185 € Regulärer Preis235 €
Sale
Nike Dunk Low Industrial Blue SashikoNike Dunk Low Industrial Blue Sashiko
Nike
Nike Dunk Low Industrial Blue Sashiko Angebotab 185 € Regulärer Preis235 €
Sale
Nike Air Trainer 1 Chlorophyll
Nike
Nike Air Trainer 1 Chlorophyll Angebotab 155 € Regulärer Preis205 €
Sale
Nike Dunk Low Mica Grün
Nike
Nike Dunk Low Mica Grün Angebotab 155 € Regulärer Preis205 €
Sale
Nike Air Max 1 Kasina Won Ang Orange | Addict Sneakers
Nike
Nike Air Max 1 Kasina Won Ang Orange Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Blazer Low Sacai White Patent | Addict SneakersNike Blazer Low Sacai White Patent
Nike
Nike Blazer Low Sacai White Patent Angebotab 185 € Regulärer Preis235 €
Sale
Nike Dunk Low Disrupt 2 Malachite | Addict Sneakers
Nike
Nike Dunk Low Disrupt 2 Malachite Angebotab 175 € Regulärer Preis225 €
Sale
Nike Air Max Plus White Grape Ice
Nike
Nike Air Max Plus White Grape Ice Angebotab 205 € Regulärer Preis255 €
Sale
Nike Dunk Low Just Do It White Phantom | Addict Sneakers
Nike
Nike Dunk Low Just Do It White Phantom Angebotab 155 € Regulärer Preis205 €
Sale
Nike Air Max 1 Prm Dirty Denim
Nike
Nike Air Max 1 Prm Dirty Denim Angebotab 185 € Regulärer Preis235 €
Sale
Nike Air Trainer 1 Dark Smoke GreyNike Air Trainer 1 Dark Smoke Grey
Nike
Nike Air Trainer 1 Dark Smoke Grey Angebotab 195 € Regulärer Preis245 €

Nike

Nike, wenn es einen Sneaker- Hersteller gibt, der sowohl in der Streetwear-Mode als auch in der Sportbekleidung an der Spitze steht, dann er. Seit seiner Gründung im Jahr 1971 durch Phil Knight und Bill Bowerman bis 2023 hat der amerikanische Ausrüstungshersteller weiterhin Innovationen hervorgebracht, um seine Sneaker jedem an die Füße zu bringen. Sneakers für Männer, Frauen und sogar Kinder sind im Addict-Onlineshop in der von Ihnen benötigten Größe erhältlich, selbstverständlich in limitierter Auflage und natürlich in einer großen Farbauswahl. Unabhängig von Ihrem Stil, Ihrer Lauf- oder Basketball-Inspiration laden wir Sie ein, hier das Beste der Marke Swoosh zu finden, angefangen bei den klassischen Modellen. Vom Dunk bis zum Air Max, ohne den Air Force 1 zu vergessen, bei Addict finden Sie mit Sicherheit den richtigen Schuh für Sie.

WAS SIND DIE NEUESTEN MODISCHEN SNEAKERS VON NIKE?

So überraschend es auch klingen mag, bei den neuesten modischen Nike-Sneakern handelt es sich nicht um die neuesten Silhouetten, sondern um solche aus den 1980er-Jahren.

Wie Sie vielleicht durch die Entdeckung oder Wiederentdeckung der Nike-Geschichte auf Addict erfahren haben, war das Unternehmen aus Beaverton zu diesem Zeitpunkt gerade erst in die Sportbekleidungsbranche eingestiegen, nachdem es seine Partnerschaft mit Onituska Tiger beendet hatte. Ihre Anführer tauschten 1971 offiziell den Namen Blue Ribbon Sports gegen Nike und übernahmen dabei ihr ikonisches Logo in Form eines Anführungszeichens. Ihr Ehrgeiz war bereits klar und groß, mit dem erklärten Ziel, sich als weltweite Nummer eins im Laufsport zu etablieren. Um das Laufen zu erobern, konnten sie sich auf den Nike Cortez verlassen, der 1994 von Tom Hanks im Film Forrest Gump populär gemacht wurde. Ein erster Erfolg, der zu vielen anderen führte, wie dem Pegasus oder sogar dem Huarache .

Vom Basketball inspirierte Nike-Sneaker

Wenn Nikes bevorzugter Markt das Laufen war und sicherlich auch immer bleiben wird, dann ist es Basketball, der die Türen zur Streetwear weit geöffnet hat. Tatsächlich sind die Nike-Sneaker, die auf der Straße und in Geschäften am beliebtesten sind, die Schuhe, die vor mehr als 30 Jahren für Basketballspieler entwickelt wurden. Sogenannte „Retro“-Referenzen, die den Blazer hervorragend ablösten.

Beginnen wir mit dem legendärsten: dem Air Force 1 . Es stammt aus dem Jahr 1982 und ist das Werk des Designers Bruce Kilgore. Dies ist der erste Basketballschuh von Nike, der mit Air-Dämpfungstechnologie ausgestattet ist. Er ist vor allem an seiner dicken Sohle zu erkennen, in der das Stoßdämpfungssystem an der Ferse verborgen ist und an deren Außenseite sich ein kreisförmiger Drehpunkt befindet, der kinderleichte Stabilität garantiert. Er bleibt einer der am häufigsten getragenen Sneaker, sowohl von Sneaker-Fans als auch von denen, die nur ihren Stil und Komfort perfektionieren wollen. Daher gibt es ihn auch regelmäßig in neuen Farbkombinationen für Damen und Herren, die Sie sowohl hier als auch in unserem Neuheitenbereich erwarten.

Im gleichen Sinne ist der Dunk auch einer der Bestseller von Nike. Genau wie der AF-1 blüht er heute weit entfernt von der Welt des Sports auf, in der er 1985 geboren wurde. Er wurde von Peter Moore signiert und gilt zu Recht als perfekte Alternative zum Air Jordan 1, den der amerikanische Designer entworfen hat. Auch entworfen in 1985, für den berühmten Michael Jordan. Wie der Dunk Low Panda und seine kultige Schwarz-Weiß-Farbe, der auch 2023 ein Must-Have bleibt, ist es vor allem die Low-Version der Silhouette, der Dunk Low , der beim Publikum beliebt ist. Ein phänomenaler Erfolg, den wir der Zusammenarbeit mit so renommierten Künstlern wie dem verstorbenen Virgil Abloh , dem Gründer von Off-White , oder dem Rapper Travis Scott verdanken. Neben den ikonischen Laufschuhen der Marke nimmt er bei Addict einen besonderen Platz ein.

Vom Laufsport inspirierte NIKE-SNEAKERS

Wie Sie sicher verstanden haben, hat sich Nike dank der Zuverlässigkeit seiner Accessoires und anderen Trainingsprodukte für Sportler schnell einen guten Ruf im Sport erworben.

Dies gilt insbesondere für den Laufsport, den Nike in den 1980er Jahren zurückerobern wollte, nachdem er den Ballast zugunsten des Basketballs aufgegeben hatte. Genau in diesem Zusammenhang kam Tinker Hatfield dem amerikanischen Giganten zu Hilfe, mit der heiklen Mission, ein sowohl technisch als auch ästhetisch revolutionäres Paar Laufschuhe zu entwickeln. Der jüngste Gewinner eines internen Designwettbewerbs mit einem Abschluss in Architektur hat seine Rolle als Architekt gegen die eines Designers getauscht und Nike gerettet. Wie ? Mit dem Air Max 1 war 1987 eine Modeikone in ihren schönsten Farben bei Addict erhältlich. Der Parisienne, wie er wegen seines vom Centre Pompidou inspirierten Designs genannt wird, ist nur der Grundstein für ein Projekt, das darauf abzielt, der sichtbaren Luftpolsterung immer mehr Bedeutung zu verleihen.

Später erschienen weitere Bubble-Sneaker, die genauso klassisch oder fast genauso klassisch geworden sind. Wir denken natürlich an den Air Max 90 von Tinker Hatfield, aber auch an den Air Max 95 von Sergio Lozano, den Corteiz, das Designerlabel Clint419, im Jahr 2023 im Rahmen einer für Schlagzeilen sorgenden Zusammenarbeit herausgebracht hat. Während der Air Max 97 eine Angelegenheit für Spezialisten geblieben ist, ist dies beim Air Max Plus nicht der Fall auch bekannt als Tn , was ein starkes Wiederaufleben des Interesses hervorruft. Natürlich ist es nicht mehr dazu gedacht, Ihren Komfort beim Joggen zu gewährleisten. Der Tn hat keinen Platz mehr außer auf der Straße, wo er sich häufig in wirkungsvollen Farben neu erfindet, die offensichtlich in unserem Katalog erhältlich sind. Schwarz in der Triple-Black-Version oder Weiß in der Triple-White-Variante: Sean McDowells Bestseller verleiht Ihrem Look neue Energie.

WIE WÄHLEN SIE IHR PAAR NIKE-SNEAKERS AUS?

Lassen Sie uns gleich klarstellen, dass das beste Paar Nike-Turnschuhe dasjenige ist, mit dem Sie sich in Ihren Turnschuhen wohl fühlen. Es ist daher vor allem eine Frage des Geschmacks und der Farben, auf die wir Ihnen raten, indem Sie auf Ihr Herz hören.

Als nächstes kommen die technischen Kriterien. Hier beginnen wir damit, mit Ihnen über Technologien zu sprechen, einschließlich des bereits mehrfach erwähnten unverzichtbaren Nike Air-Systems. Es garantiert hohen Tragekomfort und ist daher in den meisten Bestsellern des Ausrüstungsherstellers präsent, oft sichtbar wie beim Air Max. Damit Sie sich in Ihren Sneakers wohlfühlen, achten Sie auch auf den Schnitt. Niedrig, mittel oder hoch, das ist in der Tat wichtig, vor allem für Basketball-Modelle. Es liegt an Ihnen, herauszufinden, welches für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen, wählen Sie abschließend die richtige Größe aus. Das mag offensichtlich erscheinen, aber dieses Kriterium wird allzu oft vernachlässigt. Beachten Sie, dass Nike-Sneaker für Damen eine WMNS- Größe haben. Wenn Sie Angst haben, einen Fehler zu machen, wissen Sie, dass es ganz einfach ist, Ihren Fuß zu Hause mit einem Schrittzähler zu messen. Wir laden Sie außerdem ein, unseren Nike-Größenratgeber zu konsultieren, in dem Wissen, dass unsere Rückgabebedingungen es Ihnen ermöglichen, Ihr Paar problemlos zurückzugeben, wenn Ihnen ein Fehler unterläuft.